Herzlich Willkommen!

Eine Grundschule zu sein, die Kinder begleitet und sie anregt, sich für das Leben, das Lernen und die Gemeinschaft mit anderen zu begeistern – dafür arbeiten wir.

Um einen ersten Eindruck zu erhalten, können Sie hier unseren Schultrailer sehen, den einige unserer Schüler*innen im Rahmen eines Ferienförderkurses erstellt haben, um die St. Peter Schule aus ihrer Perspektive vorzustellen.

Wir Sagen Euch an den Lieben Advent…

 

AKTUELLES

RegelUngen für Schulen ab dem 2. Dezember 2021

Die Maskenpflicht am Sitzplatz wird ab heute, 2. Dezember 2021, wieder eingeführt. Mit der Wiedereinführung der Maskenpflicht am Sitzplatz bleiben zugleich die behördlichen Anordnungen von Quarantänemaßnahmen auf ein unbedingt erforderliches Maß beschränkt. Sofern nicht außergewöhnliche Umstände (z.B. Ausbrüche oder Auftreten von neuen Virus-Varianten) vorliegen, wird sich die Anordnung von Quarantänen also wieder nur auf die infizierte Person beziehen. Die Maske am Sitzplatz gilt ab sofort auch wieder für Ganztags- und Betreuungsangebote, darüber hinaus für alle sonstigen Zusammenkünfte im Schulbetrieb (Konferenzen, Besprechungen, Gremiensitzungen), sofern ein Mindestabstand von 1,50 Metern nicht eingehalten werden kann. Hier finden Sie weitere Informationen.

Seit Montag, dem 21.06.2021, entfällt die Maskenpflicht im gesamten Außenbereich der Schulen, insbesondere auf Schul- und Pausenhöfen sowie auf Sportanlagen.

Wenn mein Kind zuHause erkrankt – Handlungsempfehlung

Bei Erkältungssymptomen sind viele Eltern unsicher, ob sie ihr Kind in die Schule schicken dürfen. Das Schaubild (pdf) gibt Ihnen eine Empfehlung, was Sie bei einer Erkrankung Ihres Kindes beachten sollten. Bitte melden Sie sich bei Krankheitssymptomen Ihres Kindes zunächst umgehend bei Ihrer Schule, um Ihr Kind krank zu melden und das weitere Vorgehen abzustimmen. Die Schule wird Sie auch über die aktuell geltenden Regelungen informieren. Bitte denken Sie daran, dass es eine gemeinsame Aufgabe von Eltern und Schule ist, alle Kinder und alle am Schulleben Beteiligte sowie deren Familien vor einer Infektion zu schützen.

Corona TestPflicht für Alle Schüler*INNEn

In den Schulen gilt im Präsenzbetrieb weiterhin eine zweimal wöchentliche Corona-Testpflicht für alle Schüler*innen. Es wird der sogenannte der Lolli-Test in Form einer Pooltestung durchgeführt.  Das Testergebnis wird in der Regel noch am selben Tag übermittelt und hat folgende Auswirkungen auf den Präsenzbetrieb. Der aktuelle Testrhythmus wird bis zu den Weihnachtsferien beibehalten. Eine Abweichung davon betrifft nur die letzte Schulwoche vor den Weihnachtsferien (KW 51), um dadurch allen Schulen sowie Schülerinnen und Schülern einen sicheren Übergang in die Weihnachtsferien zu ermöglichen. So wird in der letzten Woche vor den Weihnachtsferien (KW 51) am Mittwoch, den 22. Dezember eine zeitgleiche Testung aller Schülerinnen und Schüler (Volltestung) stattfinden, sodass am Donnerstag, den 23. Dezember, also am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien, nur noch Einzeltestungen zur Auflösung der positiven Pools an den Schulen durchgeführt werden müssen.

Sind alle Kinder der getesteten Gruppe  corona-negativ, können sie weiterhin die Schule besuchen.

Ist das Ergebnis der Gruppentestung corona-positiv,  sind alle Mitglieder dieses Gruppentests nun verpflichtet, eine EINZEL-Probe (Lolli-Test) zu Hause zu entnehmen und in der Schule am darauffolgenden Tag bis 10:00 Uhr in der Schule abzugeben. Hier finden sie ein aktuelles Video  mit genaueren Informationen zur Durchführung.  An dieser Stelle danken wir der Amtmann-Kreyenfeld-Schule in Bochum für die freundliche Unterstützung. Es gilt weiterhin: Die Kinder eines Pools mit positivem Testergebnis sind bis zum Erhalt eines negativen Ergebnisses des Kontrolltests gehalten, sich bestmöglich abzusondern, unmittelbare Kontakte zu anderen Personen, die nicht zwingend erforderlich sind, zu vermeiden und die Hygiene- und Infektionsschutzmaßnahmen strikt einzuhalten (Selbstisolation). Ein Schulbesuch ist in dieser Zeit nicht möglich.

GeneseNenZertifikate

Bereits an Covid-19 erkrankte und wieder Genesene sind verpflichtet ihren Genesenenstatus mittels Genesenenzertifikats nachzuweisen. Diesbezüglich finden sie hier Informationen zur Ausstellung eines solchen Nachweises und hier eine aktuelle Befundübermittlung für Geimpfte und Genesene des Gesundheitsamtes der Stadt Düsseldorf.

Testnachweise

Die Schule kann ab dem 31.05.2021 jeder getesteten Person (auch den Schülerinnen und Schülern) auf Wunsch für jede Testung, an der sie unter Aufsicht teilgenommen hat, einen Testnachweis ausstellen.

Bei einem PCR-Test – wie den Lolli-Pooltests an unserer Schule – steht das Testergebnis regelmäßig erst am nächsten Tag fest. Die Bescheinigungen können somit erst dann und mit dem Datum dieses Tages ausgegeben werden. Dieser Tag gilt als der Zeitpunkt der Testvornahme.

  • Hier die aktuellen Informationen des Gesundheitsministeriums (u.a. Corona-Schutz-Verordnung und Corona-Betreuungs-Verordnung)

Einige Unterstützungsangebote für Familien in Düsseldorf haben wir hier zusammengestellt.

Klassenpadlets

Hier finden sich auf den passwortgeschützten Padlets Angebote für die Klassen 1 – 4

Die Passwörter wie die Inhalte der Padlets sind vertraulich zu behandeln.

Wir haben die digitalen Angebote mit Bedacht zusammengestellt. Bitte beachten Sie dennoch, dass Sie Ihr Kind bei Arbeiten im Internet angemessen begleiten und unterstützen und auf seine Sicherheit achten. Weitere Hinweise erhalten Sie auch hier.

Klasse 1a                Klasse 2a           Klasse 3a         Klasse 4a

Klasse 1b                Klasse 2b          Klasse 3b          Klasse 4b

Neue Erstklässler*innen

Hier finden die Schulneulinge und ihre Eltern immer wieder aktualisierte Informationen. Das Passwort haben sie mit der Post erhalten.

Bewegliche Ferientage

25.02.2022, 28.02.2022, 27.05.2022