Tagesstruktur

Frühbetreuung
Bei Bedarf können die Kinder zu einer Frühbetreuung von 7:30 Uhr bis 8:00 Uhr angemeldet werden.

Offener Anfang
Alle Kinder kommen zwischen 8:00 Uhr und 8:15 Uhr in ihren Klassen an. Um 8:15 Uhr beginnt der Unterricht.

Verlässlicher Halbtag

Auch die Kinder, die nicht an den außerschulischen Angeboten der offenen Ganztagsschule teilnehmen, werden verlässlich mindestens „von 8:00 bis 12:00“ beschult, einzige Ausnahme: am Tag der Zeugnisausgabe endet der Unterricht bereits um 11:00 Uhr.
Die Anzahl und Verteilung der Unterrichtsstunden richtet sich nach den landesweiten Vorgaben.

Frühstück
Unsere Schülerinnen und Schüler frühstücken zum ersten Mal am Morgen in ihren Familien. Nach den ersten beiden Unterrichtsstunden frühstücken sie ein mitgebrachtes „Gesundes Frühstück“ im Klassenverband.

Pausen
Nach jeweils 2 Unterrichtsstunden haben die Kinder eine Hofpause mit vielfältigen Spiel- und Bewegungsangeboten. Mehr hierzu finden Sie unter dem Menüpunkt.

Offener Ganztag
Nach dem Unterricht im Klassenverband am Vormittag steht zurzeit 150 Schülerinnen und Schülern die Teilnahme an den außerunterrichtlichen Bildungsangeboten unserer OGS zur Verfügung. Die Teilnahme erfordert einen separaten Vertrag. Mehr hierzu können Sie unter dem Menüpunkt „Offener Ganztag“ lesen.

7:30 – 8:00 Uhr – Frühbetreuung nach Bedarf und Anmeldung
8:00 – 8:15 Uhr – Offener Anfang in den Klassen
8:15 Uhr – Unterrichtsbeginn
11:45 Uhr – frühester Unterrichtsschluss
13:30 Uhr – spätester Unterrichtsschluss
Nach Unterrichtsschluss bis 16 Uhr (freitags bis 15 Uhr) – Teilnahme am außerunterrichtlichen Bildungsangebot des offenen Ganztags für dazu angemeldete Kinder