Wir wollen Mobbing Frei

Am 9ten Februar war Tom Lehel mit seinem Programm „WIR WOLLEN MOBBING FREI!!“ zu Besuch an der KGS St. Peter. Das Programm richtete sich dabei an die Schüler:innen der 3ten und 4ten Klassen. Aber auch die Lehrer:innen und Eltern als Erziehungsberechtigten durften sich  durch das Programm angesprochen fühlen. Die nun folgende Schulung von Streitschlichtern während der Pausen ist ebenfalls Resultat dieses tollen Programms. Diese Aufgabe übernimmt unsere Schulsozialarbeit.

 

 

Borussia Düsseldorf war zu Besuch

Am 21.03.2022 war die Borussia Düsseldorf zu Besuch an der St. Peter Schule. Die 4ten Klassen durften an einem Tischtennisturnier teilnehmen. Die Gewinner der Klassen waren Blanka, Alisha, Tim, Elias, Kaan und Rachida. Sie dürfen in der 2ten Runde gegen andere Schülerinnen und Schüler aus Düsseldorf antreten. Wir sind gespannt und drücken die Daumen!

Wir sagen euch an den lieben Advent

Das Singen unter dem Tannenbaum – eine lieb gewonnene Tradition zur Adventszeit – führt die KGS St. Peter auch in Pandemiezeiten fort. An jedem Montag treffen sich die Mädchen und Jungen auf de mSchulhof vor dem hell erleuchteten Tannenbaum. Voller Freude und Elan singen die Kinder dort mit Frau Lager ausgewählte Weihnachtslieder. Anschließend wird der Tannebaum unter der Anleitung von Hernn Gerhards nach und nach mit Kugeln oder auch Selbstgebasteltem geschmückt. So erstrahlt er dann am Weihnachtsfest zur Freude aller in voller Pracht.

Eine fröhliche Adventszeit!!

1. Advent – Adventssingen mit den Erstklässlern

Traditionell schmücken Familien am Samstag vor dem ersten Advent unseren Tannenbaum. An den Adventsmontagen trifft sich dann die ganze Schulgemeinde zum Adventssingen unter dem Baum. Die neue Corona-Situation verlangte nach einer Alternative. So trafen sich heute unsere Erstklässler unter dem noch nur mit Lichtern geschmückten grünen Baum zum Adventssingen. Anschließend schmückten sie einen Teil unseres Christbaumes. An den nächsten Adventsmontagen und am letzten Schultag werden die weiteren Jahrgangsstufen es den Erstklässlern gleichtun.

Verfolgen Sie die Veränderung unseres Tannenbaumes auf dieser Homepage!

 

Greifvögel ganz nah

Das erlebt man nicht alle Tage: Greifvögel auf dem Schulhof der St.-Peter-Schule. Und dann auch noch so, dass man sie halten und anfassen kann.

Selbstredend, dass die Kinder viel über diese Tiere, ihre Anatomie, Lebensweise und Beziehung zu anderen Lebewesen gelernt haben – nachzulesen auch im nächsten St.-Peter-Express.

Herzlichen Dank an den Falkner Franz Schnurbusch vom Rheinischen Waldpädagogium und an das Umweltamt der Stadt Düsseldorf, das dieses Projekt gefördert hat.

 

 

St. Martin im Coronajahr 2020

Auch wenn es in diesem Jahr keinen St.-Martins-Umzug gibt – Laternen basteln und ausstellen, Martinsgedenken und Weckmann-Teilen kommen nicht zu kurz!

Die Gottesdienst-AG hat einen wunderschönen Schulgottesdienst zum Thema vorbereitet. In jeder Klasse wurde wieder ein großer Weckmann geteilt – unter Corona-Hygiene-Bedingungen, versteht sich. 40 Laternen unserer Schulkinder sind dank einer Initative der Bilker Martinsfreunde in umliegenden Geschäften zu bewundern.

Und einen klitzekleinen St.-Martins-Umzug konnten wir im Rahmen des Schulgottesdienstes dann doch noch durchführen.

Allen, die dazu beigetragen haben, ein herzliches Dankeschön!